NEBIS ist Geschichte – Der NEBIS-Verbund verabschiedet sich!

10. Dezember 2020

Für mehr als 30 Jahre war der NEBIS-Verbund (vormals ETHICS) schweizweit der Leader der Hochschul-Bibliotheksverbünde und hat Ihnen kostenlosen Zugang zu den Beständen von mehr als 140 wissenschaftlichen Bibliotheken ermöglicht.

Der NEBIS-Verbund wurde am 7. Dezember 2020 durch https://swisscovery.slsp.ch abgelöst. Die Idee zu Swiss Library Service Platform (SLSP), der Betreiberin von swisscovery, wurde in den vergangenen sechs Jahren unter der Federführung der ETH-Bibliothek entwickelt. Swisscovery macht Recherchieren und Ausleihen noch einfacher und effizienter und bietet Ihnen Zugang zu mehr als 470 wissenschaftlichen Bibliotheken in der Schweiz.

Der Erfolg des NEBIS-Verbunds gründet in der langjährigen Treue von Ihnen, den NEBIS-Benutzenden und in der aussergewöhnlichen Zusammenarbeit der NEBIS-Bibliotheken. Für dieses Vertrauen bedanken wir uns bei Ihnen!

Andreas Kirstein
Leitung NEBIS-Verbund