InetBib-ODOK-Tagung 2018 zu «Informationsqualität»

1. März 2018

Vom 21. bis 23. Februar 2018 nahm Michèle Dünki von der NEBIS-Verbundzentrale an der InetBib-ODOK-Tagung 2018 in Wien teil. Die Tagung wurde zum ersten Mal gemeinsam mit dem 17. Österreichischen Online-Informationstreffen (ODOK) durchgeführt.

Das Hauptthema der Konferenz war «Informationsqualität».

Die Tagung bot eine Mischung aus Praxisbeispielen:

  • «Dynamische Ordnungsstrukturen dank RFID-Technologie» von Roland Früh (Sitterwerk)
  • «Indoor-Objektlokalisierung – Transfer von der Industrie in die Bibliothek» von Julian Hinxlage (Fraunhofer IML)

und Theorie-Beiträgen:

  • «Whatever Happend to Informationskompetenz?» von Dr. Karsten Schuldt (HTW Chur)
  • «Open Access im Kontext der UN Sustainable Development Goals» von Patrick Danowski (Institute of Science and Technology Austria)

Im Weiteren fand ein Themenblock zu «Bibliothekssysteme» statt, in welchem auch in einer Präsentation über die Implementierung von Alma in Österreich berichtet wurde.

Weitere Informationen zum Tagungsprogramm finden Sie hier: https://www.inetbib.de/inetbib18/