UZH, Soziologisches Institut

Über die Bibliothek

Die Bibliothek des Soziologischen Instituts wurde 1966 gegründet und ist eine Freihandbibliothek. An Hauptfachstudierende der Soziologie wird eine 24/7 Bibliothekszutrittskarte abgegeben. Wir sind Mo-Fr von 9-17 Uhr offen und unterstützen Sie gerne bei Recherchefragen.
Dokumentenbestellung: Bücher (Fr. 12.–/Buch) und Kopien (Fr. 5.–/20 Seiten) können per Postversand bestellt werden.
Die Bibliothek hat einen Scanner, Kopier- und Druckgerät, eine Relax Zone, eine Kaffeemaschine und einen Teekocher (Selbstkostenpreis).

Sammlungsschwerpunkt

  • Soziologie
  • Angrenzende Wissenschaften