ETH-Bibliothek

Über die Bibliothek

Die ETH-Bibliothek, gegründet 1855, ist die grösste öffentliche naturwissenschaftliche und technische Bibliothek der Schweiz und beeinflusst massgeblich die technischen Entwicklungen innerhalb des schweizerischen Bibliothekswesens. Sie ist die zentrale Hochschulbibliothek für die ETH Zürich und damit das schweizerische Zentrum für technische und naturwissenschaftliche Informationen. Sie stellt die Informationsversorgung für Mitarbeitende und Studierende der ETH Zürich, für die naturwissenschaftlich-technisch interessierte Öffentlichkeit und für Firmen aus Forschung und Entwicklung sicher.

Sammlungsschwerpunkt

  • Architektur
  • Bauwissenschaften
  • Ingenieurwissenschaften
  • Naturwissenschaften und Mathematik
  • Systemorientierte Naturwissenschaften
  • Management- und Sozialwissenschaften