Bibliothek des Asien-Orient-Instituts

Über die Bibliothek

Das Asien-Orient-Institut verfügt über die grösste Forschungsbibliothek zu den Asien- und Orientwissenschaften in der Schweiz und eine wachsende Sammlung zu Gender Studies. Die Bibliothek sammelt schwerpunktmässig Werke zu Sprachen, Literaturen, Philosophie, Religion, Geschichte und Gesellschaft in China, der islamischen Welt, Japan, Südasien und Asien im Allgemeinen sowie zu den Gender Studies. Die Bibliothek verfügt dabei über umfangreiche Bestände in den jeweiligen Originalsprachen sowie in europäischen Sprachen.

Die Bibliothek hat zwei Standorte: Standort Rämistr. 59 (Islamische Welt, Südasien, Ostasien, Gender Studies) und Standort Zürichbergstr. 4 (China, Japan, Korea).

Sammlungsschwerpunkt

  • Islamische Welt (Rämistr. 59)
  • Südasien (Rämistr. 59)
  • Ostasien (Rämistr. 59)
  • Gender Studies (Rämistr. 59)
  • China (Zürichbergstr. 4)
  • Japan (Zürichbergstr. 4)
  • Korea (Zürichbergstr. 4)