Ausleihinformationen

Möchten Sie Ihr Benutzerkonto verwalten oder sind Sie neu bei NEBIS ? Haben Sie Fragen zu den Leihfristen oder zur Verlängerung Ihrer Ausleihen?

Benutzerkonto

Melden Sie sich in Ihr Benutzerkonto an, um Dokumente zu bestellen (Ausleihe, Kopierauftrag) und die Personalisierungsfunktionen zu nutzen (e-Shelf und Spracheinstellung). In „Mein Konto“ sind Ihre Ausleihen und Bestellungen sowie auch Erinnerungen, Gebühren und Nachrichten aufgelistet. Unter „Persönliche Einstellungen“ können Sie Ihre persönlichen Angaben (Adresse usw.) anpassen.

Sind Sie neu bei NEBIS? Dann schreiben Sie sich ein über den Link Neu registrieren.

 

Dauer der Leihfrist

Die Dauer der Leihfrist kann je nach Dokumentenart und NEBIS-Bibliothek variieren.

Im Standardfall lautet die Angabe „Ausleihe 4 Wochen“. Nach den ersten 4 Wochen wird die Leihfrist automatisch 2x um je 4 Wochen verlängert. Anschliessend können Sie Ihre Dokumente noch maximal 3x online verlängern (siehe „Verlängerung online“), bis die maximale Leihfrist von 24 Wochen erreicht ist. Eine Verlängerung ist immer nur dann möglich, wenn keine Reservation vorliegt.

Die im Benutzungskonto bzw. in NEBIS recherche angezeigte Leihfrist ist in jedem Fall verbindlich. Somit wird ein Dokument auch im Fall einer Reservation erst dann zurückgerufen, wenn diese Frist abgelaufen ist. Dies gilt auch für die neue Leihfrist nach einer Verlängerung.

Ist die maximale Leihfrist erreicht, so müssen Sie Ihre Dokumente am Schalter der besitzenden Bibliothek vorweisen oder zurückgeben.

 

Verlängerung online

Sie erhalten jeweils eine Erinnerung, worin Sie dazu aufgefordert werden, Ihre Dokumente online zu verlängern. Wir empfehlen Ihnen, immer diese Erinnerung abzuwarten, bevor Sie Ihre Dokumente verlängern. Denn nur so können Sie Ihre Leihfrist voll ausschöpfen.

Bitte beachten Sie, dass das neue Leihfristdatum ausgehend vom Verlängerungsdatum neu gesetzt wird. Beispiel: Eines Ihrer Dokumente läuft am 19.12. ab. Verlängern Sie das Dokument am 23.12., so wird die neue Leihfrist ausgehend vom 23.12. errechnet.

 

Gebührenordnung der NEBIS-Bibliotheken

Mahnungen und verschiedene Dienstleistungen sind gebührenpflichtig. In dieser Gebührenordnung sehen Sie die verbundübergreifenden, allgemeinen Tarife.

Allgemeine Gebührenordnung

Mahngebühren

Rückruf / Erinnerung: kostenlos
1. Mahnung: CHF 10.- pro Dokument
2. Mahnung: CHF 20.- pro Dokument
3. Mahnung: CHF 35.- pro Dokument

Postgebühren

Pro ausgeliehenem Dokument:
Inland: CHF 12.-
Ausland: CHF 44.-

Kopiergebühren

Verschiedene Bibliotheken bieten auch den Versand von Kopien an. Da die Gebühren für diese Dienstleistung aufgrund verschiedener Faktoren variieren kann (Benutzerkategorie, Art des Versands, Umfang, Bibliothek etc.), wird empfohlen, vor einer Bestellung die Gebührenordnung der jeweiligen Bibliothek zu konsultieren und bei Unklarheit gegebenenfalls die Bibliothek zu kontaktieren.

Gebührenordnung einzelner NEBIS-Bibliotheken

Abweichende Gebührenordnungen einzelner NEBIS-Bibliotheken bleiben vorbehalten.

Weitere Informationen finden Sie in den FAQs.